Generalkonsulat des Königreichs der Niederlande in München, Deutschland

2017

1 / 7 von 7

verfeinern

Hinweise auf das Feld Stichwort

Bitte geben Sie eine Start- und Enddatum in folgender Weise: DD-MM-YYYY

1 Die Niederlande haben gewählt

Am Mittwoch, dem 15. März, wurde in den Niederlanden ein neues Parlament gewählt. Gegenwärtig sind noch nicht alle Stimmen ausgezählt, ein vorläufiges Wahlergebnis liegt jedoch bereits vor. Am Donnerstag, den 16. März um 11.55 Uhr, trat die VVD mit 33 Sitzen als größte Partei aus den Wahlen hervor. Gefolgt von der PVV mit 20 Sitzen, sowie dem CDA und D66 mit jeweils 19 Sitzen. Neu im Parlament sind die Parteien DENK (3 Sitze) und Forum voor Democratie (2 Sitze). Das offizielle Endergebnis wird am Dienstag, dem 21. März, bekanntgegeben.

2 Fahren mit Wind im Rücken der Sonne entgegen

Eine Veröffentlichung des niederländischen „Living Lab Smart Charging“ offenbart den mehrjährigen Erfahrungsschatz von 325 Gemeinden und über 50 Firmen zum Thema Ladeinfrastruktur. Dieses Dokument ist ein Leitfaden für alle die sich mit den Themen elektrisches Laden und Smart Charging beschäftigen.

3 BMW bestätigt Produktion im niederländischen Born

Ab August 2017 wird der erfolgreiche BMW X1 auch im niederländischen Born produziert werden. Das gab BMW-Vorstandsvorsitzender Harald Krüger in einem Interview mit Automotive News Europe unlängst bekannt.

4 König und Königin besuchen Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt

Seine Majestät König Willem-Alexander und Ihre Majestät Königin Máxima reisen von Dienstag, den 7. bis Freitag, den 10. Februar 2017 zu einem Arbeitsbesuch nach Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt. Zweck dieses Besuchs ist die Vertiefung der Handels- und Investitionsbeziehungen und die Förderung der Zusammenarbeit in den Branchen Hightechsysteme und -werkstoffe, Chemie und Hochwasserschutz. Darüber hinaus geht es um kulturelle, historische und gesellschaftliche Entwicklungen, darunter etwa 500 Jahre Reformation, der Zweite Weltkrieg und die deutsche Wiedervereinigung.

5 Deutsche Bahn testet selbstfahrende Busse

Die Deutsche Bahn testet auf privaten Geländen in Berlin und Leipzig autonom fahrende Busse und plant für 2017 Pilotprojekte im öffentlichen Raum.

6 Deutschland will im ÖPNV elektronische Chipkarte einführen

Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur, Alexander Dobrindt, will den öffentlichen Nahverkehr in Deutschland durch die Einführung einer elektronischen Chipkarte optimieren. Papierfahrkarten sollen bis 2019 abgeschafft sein.

7 Öffentlicher Nahverkehr in Brabant soll bis 2025 komplett elektrisch sein

Die Provinz Noord-Brabant hat sich zum Ziel gesetzt, ausschließlich schadstofffreie Fahrzeuge im öffentlichen Nahverkehr im Einsatz zu haben. Der ÖPNV in Eindhoven soll sogar bereits bis 2020 komplett elektrisch fahren.